Forschung


Neueste SCI Publikationen

Neueste Projekte

Forschungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Laufzeit : 2016-10-01 - 2017-09-30

Im Rahmen des von der Firma Berger initiierten Tierwohl-Projekts soll Tierwohl in niederösterreichischen Schweinemastbetrieben verbessert werden. Dazu werden bis zu 30 Betriebe jeweils zwei-dreimal besucht, um basierend auf Erhebungen am Betrieb betriebsspezifische Verbesserungsstrategien hinsichtlich Tiergesundheit und –wohlergehen festzulegen, umzusetzen und der Erfolg dieser anhand objektiver Indikatoren am Tier zu evaluieren. Im Fokus steht hierbei die Erstellung eines „Betriebsentwicklungsplanes“, welcher die Ist-Situation des Betriebes im Vergleich zu anderen Betrieben in Form von ‚Benchmarking‘ darstellt. Davon werden gemeinsam mit den Bauern und Bäuerinnen Verbesserungsstrategien abgeleitet.
Forschungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Laufzeit : 2016-07-16 - 2021-06-30

Die iberische Halbinsel blickt auf eine lange Geschichte traditioneller Landnutzung zurück und damit einhergehend entwickelte die lokale Bevölkerung reihhaltiges Erfahrungswissen im Umgang mit natürlichen Ressourcen. Ethnobotanische Forschung hat in den letzten Jahrzehnten dieses Wissen umfassend dokumentiert und neben traditioneller Landnutzungsformen und Hausgartenforschung bekamen insbesondere Wildpflanzensammlung und Wildpflanzenverwendungen und deren Akteure Aufmerksamkeit von Forschungsarbeiten. In den letzten Jahren zeigt sich auch zunehmend das Bemühen Ergebnisse dieser Forschung über Wildpflanzenarten mit der Ökologischen Landwirtschaft zu verbinden und nachhaltige Strategien für die Akquise von Wildpflanzen sowie Wertschöpfungsketten zu entwickeln. Dieses Projekt zielt darauf ab die Erfahrungen über Wildpflanzensammlung und –vermarktung zu systematisieren und Potentiale und Hindernisse für weitere Entwicklungen insbesondere in der Ökologischen Landwirtschaft zu untersuchen. Die Ergebnisse werden in Verhältnis zu Entwicklungen in anderen europäischen Ländern gesetzt um Besonderheiten und Entwicklungsmöglichkeiten aufzuzeigen.
Forschungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Laufzeit : 2015-12-01 - 2016-12-31

Traktor als Sensor: Ein Projekt im Rahmen des T-Mobile Umwelt und Nachhaltigkeitspreises (TUN-Preis). Moderne Informations- und Kommunikationstechnologien ermöglichen die Vernetzung unterschiedlichster Aktoren und Sensoren. Das bewirkt bei Produktionsprozessen einen immensen Mehrwert, da verschiedenste Teilprozesse durch eine übergeordnete Regeleinheit und eine Vielfalt von neuartigen Daten optimiert werden können. Landwirtschaftliche Geräte sowohl in der Außenwirtschaft als auch in der Innenwirtschaft verfügen allerdings nur teilweise über herstellerübergreifende und einheitliche Kommunikationsschnittstellen. Im Rahmen dieses Projektes wird Software und Hardware zur Datengewinnung und Weiterverarbeitung für mobile Arbeitsmaschinen in der Landwirtschaft am Beispiel eines Traktors entwickelt.

Betreute Hochschulschriften